Traditionelle Weinhexennacht

Mit Zauberknall und Hexenfeuer entsteigt sie in dieser Nacht dem großen Weinfass auf dem Marktplatz – die Weinhex.
Traditionelle Weinhexennacht
Traditionelle Weinhexennacht

Termin

Di, 30. Apr 2024

Ort

Oberwesel

Veranstalter

Stadt Oberwesel

Jedes Jahr zur Walpurgisnacht findet in Oberwesel die traditionelle Weinhexennacht statt. Dort wird die alte Weinhex‘ symbolisch verbrannt und die neue Weinhex‘ steigt mit einem großen Feuerwerk aus dem Fass empor, um im nächsten Jahr die Stadt Oberwesel und deren Winzer zu repräsentieren.

Zur Geschichte: Zurückzuführen ist der Name „Weinhex“ auf einen Brauch aus früheren Jahrhunderten, bei dem auf den Hängen und in den Weinbergen die „Hexenfeuer“ entzündet und Feuerräder gerollt wurden. Mit ihnen wurden die letzten Winterdämonen ausgetrieben. Daran soll die Weinhex'erinnern und den Wein der Winzer zu einem edlen Tropfen werden lassen.

Was regt sich in des Kellers Grund
in den Gewölben tief,
Geister sind’s, Gestalten, und ein Stimm‘ gewaltig rief:
Walpurgisnacht ist Hexennacht!
Der Geister Kräfte sind erwacht!

(Auszug Weinhexenspruch, Text: W. Wißkirchen)


Detailinformationen zum Netzwerk-Partner: Tourist-Information Oberwesel
Zum Rheintaler-Motiv: Liebfrauenkirche Oberwesel und Burg Schönburg


Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (z.B. OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unsereren: Datenschutzinformationen


Notwendige Cookies werden immer geladen