Rheinecker Hof

Rheinterrasse
Doppelzimmer
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Shadow
Slider

 

Einsatzmöglichkeit des Taler / Vergünstigung
Für den speisenden Gast gibt es einen Haus-Cocktail gratis.
Verfügbarkeit der Taler
Ja, verschiedene Motive sind im Hotel vor Ort erhältlich.
Kontaktinformationen
Rheinecker Hof
Kirchstraße 1
56599 Leutesdorf
Tel.: +49 2631 941289-0
Fax: +49 2631 941289-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.rheinecker-hof.de
Öffnungszeiten
Täglich ab 11:00 Uhr geöffnet

Wir bieten durchgehend warme Küche bis 21:00 Uhr an
Die Rezeption ist von 11 - 21 Uhr besetzt
Weitere Partner am Standort
- Ehem. 29er und Förderer des Ehrenmals e.V.
Weitere Talermotive am Standort

Der Rheinecker Hof

Der Rheinecker-Hof liegt im Weinort Leutesdorf direkt am Rheinufer gegenüber der Stadt Andernach, zwischen den Städten Linz und Neuwied.

In unserem gepflegten Restaurant bekommen Sie sehr gute Speisen und Weine aus der Region. Seien Sie Gast bei Kaffee und Kuchen und lassen Sie Ihre Seele an unseren Rheinterrassen baumeln oder besuchen Sie unsere schöne Bierstube.

Unsere kölsche Bierstube das Herz des Hotels bietet ihnen neben einem kühlem Glas Kölsch auch fröhliche Menschen die mit Ihnen bei einem ungezwungenem Gespräch den Tag ausklingen lassen. Hier finden sie auch den Raucherbereich des Hotels.

Ob Hochzeit-, Geburtstags- oder Firmenevents, unser Lokal bietet Platz für ihre Veranstaltung bis zu 30 Personen in gemütlicher Atmosphäre und das 365 Tage im Jahr.

Unsere herrliche Terasse und Biergarten lädt Sie ein zu einer sagenhaften Aussicht auf das Rheintal und unser Fachpersonal verwöhnt sie mit kulinarischen Speisen und Getränken aus der Region.
Von der Terrasse oder unserem schönen Biergarten aus können sie ungestört auf den Geysir Andenach blicken.
An milden Sommerabenden sitzt man auch gerne mal etwas länger auf der Terrasse und geniesst die Aussicht bei einem gepflegtem Glas Wein.

Der Weinort Leutesdorf liegt am unteren Mittelrhein am nördlichen Ende des Neuwieder Beckens.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok