Kolpinghaus Schönburg

Mittelalterveranstaltungen auf Schönburg
Zimmer
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Shadow
Slider

 

Einsatzmöglichkeit des Taler / Vergünstigung
1,00 € Ermäßigung auf den Eintritt ins Turmmuseum.
Verfügbarkeit der Taler
Ja, verschiedene Motive sind im Kolpinghaus vor Ort erhältlich.
Kontaktinformationen
Internationale Jugendburg Kolpinghaus auf Schönburg
Schönburg
55430 Oberwesel
Tel.: +49 6744 405
Fax: +49 6744 7418
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.schoenburg.eu
Öffnungszeiten
Turmmuseum
März-Oktober:
Dienstag-Sonntag und an Feiertagen 10:00 - 18:00 Uhr
Montag geschlossen
Weitere Partner in der Nähe
Weitere Talermotive am Standort

Die Internationale Jugendburg Kolpinghaus auf Schönburg

Ritter oder Burgfräulein sein für ein Wochenende oder eine Woche – das können Groß und Klein hier auf der Schönburg. Für unsere Gruppen stellen wir gerne ein erlebnisreiches Programm zusammen: ob Bogenschießen, Kinder-Ritterturnier oder mittelalterliche Stadtrallye. Vielleicht trifft man ja auch das Burggespenst?

Die Schönburg ist eine der ältesten Burgen im UNESCO- Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Majestätisch thront sie über Oberwesel, der Stadt der Türme und des Weines, 3 km südlich des sagenumwobenen Loreleyfelsens. Ihre 1000-jährige Geschichte macht die Burg zu einem besonderen Ort.

Hier treffen sich jahrtausendalte Geschichte und moderne Gemütlichkeit, genau so wie Gruppen aller Art. Ob Familien- oder Seniorenbegegnungen, Tagungen, Seminare oder Chor- und Orchesterproben, Klassenfahrten oder Abenteuerwochenenden: wir sind auf alles vorbereitet und freuen uns, Sie und Ihre Gruppe einmal bei uns zu begrüßen.

Zimmer

Die Schönburg ist eine echte alte Ritterburg mit 32 Zimmern und insgesamt 82 Betten. Die Zimmer liegen in verschiedenen Gebäudeteilen der Burg und sind einfach, aber gemütlich ausgestattet. Fast alle Zimmer haben eine eigene Dusche und WC.

Je nach Bedarf können diese als Einzel-, Zwei-, Drei- oder Vierbettzimmer genutzt werden. Bei Ihrer Anreise finden Sie bezogene Betten und Handtücher vor.

Wir versorgen unsere Gäste mit liebevoll hergerichteten Mahlzeiten: morgens ein umfangreiches Frühstück, mittags ein 3-Gang-Menü und abends eine zünftige Brotzeit (Vollpension). Auf Wunsch servieren wir nachmittags Kaffee und leckeren hausgemachten Kuchen. Sonderwünsche (z.B. Diät für Allergiker) sind nach Absprache kein Problem für uns.

Probenwochenenden

Ob Chor oder Orchester: im Kolpinghaus auf der Schönburg lässt es sich intensiv und effektiv proben - Spaß und Gemeinsamkeit kommen auch nicht zur kurz! Wir bieten Ihnen:

  • 1 großen Probenraum (110qm) mit Klavier
  • 2 kleine Räume für Satz- oder Registerproben
  • Gemütlicher Rittersaal für gesellige Runden
  • Uriger Speisesaal mit Vollverpflegung, auf Wunsch auch Vegetarisch 34 Zimmer mit 86 Betten
  • Unterbringung in 4-, 3- oder 2-Bettzimmern mit Dusche/WC
  • Bezogene Betten und Handtücher

Das Turmmuseum

Die alten Räume des Doppel-Fallgitter-Torturmes erzählen dem Besucher ihre über 700jährige Geschichte und enthüllen, dass die Schönburg eine der wenigen Burgen war, die sich im Ernstfall wirklich verteidigen konnte!
Eine tolle Steinschleuder-Simulation zeigt, wie man zu Ritters Zeiten eine Burg belagerte und zu zerstören versuchte.
Auf der obersten Ebene des Turmes erreicht der tapfere Besucher (122 Stufen...) unsere Aussichtsplattform, die einen atemberaubenden Blick ins Rheintal gewährt.

Im Museumsshop gibt es kleine und große Mitbringsel vom Mittelrhein und Bücher für kleine und große Ritter und Burgfräulein. Man kann sich auch mit Kaffee aus unserem Vollautomaten stärken und ein bißchen auf dem Burghof verweilen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok