Koblenz-Touristik

rhein-mosel-halle-koblenz-kongress-innen-atrium-_c_-thomas-frey.jpg
Liebfrauenkirche - Am Plan
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Shadow
Slider

 

Einsatzmöglichkeit des Taler / Vergünstigung
Eintritt in das ROMANTICUM ist ermäßigt: 4,00 € statt 6,00 € p.Pers.
Verfügbarkeit der Taler
Ja, verschiedene Rheintaler-Motive sind vor Ort erhältlich.
Kontaktinformationen
Koblenz-Touristik
Bahnhofplatz 7
56068 Koblenz
Tel.: +49 261 30388-0
Fax: +49 261 30388-11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.koblenz-touristik.de
Öffnungszeiten
Täglich 10:00 bis 18:00 Uhr

Weiberfastnacht von 10:00 bis 13:00 Uhr
Heiligabend von 10:00 bis 13:00 Uhr
Silvester von 10:00 bis 13:00 Uhr

Geschlossen
Rosenmontag
Allerheiligen
Totensonntag
1.Weihnachtsfeiertag
Weitere Partner in der Nähe
Weitere Talermotive am Standort
Bildnachweise
- Liebfrauenkirche, Deutsches Eck Abend, Kaiser Wilhelm Denkmal,
  Schängelbrunnen - © gauls - Die Fotografen, Koblenz
- Forum Confluentes, Rhein in Flammen, Rhein-Mosel-Halle und mit
  Rennwagen - © Thomas Frey, Niederwerth
- Radfahrer Kaiser Wilhelm Denkmal, Rheingondel Seilbahn, Radfahrer
  mit Wein, Romanticum Schiffsdeck - Burgenkamera - Modell Goethe -
  Sagensuchscheinwerfer, Weihnachtsmarkt Rathaus, Eislaufbahn
  Zentralplatz - © Piel Media, Boppard
- Schloss Stolzenfels - © Ulrich Pfeuffer, GDKE Rheinland-Pfalz

Koblenz - die einzige Stadt an Rhein und Mosel

Am weltbekannten „Deutschen Eck“, wo sich Rhein und Mosel nach kurvenreichem Lauf treffen, liegt Koblenz, eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands. Vor über 2000 Jahren gegründet, nannten sie die Römer einst „apud Confluentes“ – bei den Zusammenfließenden. Vier Mittelgebirge umrahmen die Rhein-Mosel-Stadt, die zu zwei dritteln mit Wald sowie Grün- und Wasserflächen umgeben ist.

Heute ist Koblenz eine „kleine Großstadt“ mit 106.000 Einwohnern, die einiges zu bieten hat. So ist Koblenz der Veranstaltungsort Nr. 1 am Mittelrhein, mit zahlreichen Großveranstaltungen wie Rhein in Flammen oder dem „Internationalen Kleinkunst- und Gauklerfestival. Kunst- und Kulturinteressierte kommen im Mittelrhein-Museum (Rheinische Kunst), dem Landesmuseum auf der Festung Ehrenbreitstein (staatliche Sammlung technischer Kulturdenkmäler), dem Ludwig Museum (zeitgenössische Kunst aus Frankreich) und in den anderen Museen und Sammlungen der Stadt auf Ihre Kosten. Ideales Ziel für einen ausgedehnten Einkaufsrummel sind die exklusiven Boutiquen der Altstadt, die vielen Fachgeschäfte in der Innenstadt oder eines der größten innerstädtischen Einkaufscenter Deutschlands, mitten im Herzen von Koblenz. Wanderer und Radler finden ausgedehnte Wegenetze in herrlicher Natur. Für das leibliche Wohl wird in den zahlreichen Altstadtlokalen, Weinstuben und Spezialitätenrestaurants gesorgt. In Koblenz ist garantiert für jeden Geschmack etwas geboten.

„Lernen Sie eine der ältesten und schönsten Städte Deutschlands mit ihrer über 2000-jährigen Geschichte kennen. Die Koblenz-Touristik berät Sie gerne in allen Fragen rund um Ihren Aufenthalt. Wenn Sie eine passende Unterkunft suchen, an einer Stadtführung teilnehmen wollen oder Karten für eine Veranstaltung kaufen möchten: Unsere charmanten Touristik-Profis in den Tourist-Informationen beraten Sie gerne.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok