Schloss Event

Johann Sebastian Bachs Suiten für Violoncello solo

17. und 21. Feb. 2021
Schloss Augustusburg, Brühl

BACH UM VIER III (17.02.2021)

Ein überglücklicher „später“ Vater lieferte den Text zur Johann Sebastian Bach-Kantate „Ihr Menschen, rühmet Gottes Liebe“ aus dem Jahr 1723: Zacharias freut sich über die Geburt seines Sohnes Johannes, der später als „Täufer“ berühmt werden sollte. Bach selbst konnte Vaterfreuden bekanntlich bestens nachempfinden, und doch oder gerade deshalb gestaltete er das Gotteslob des Zacharias nicht als große Euphorie, sondern kammermusikalisch als Zeugnis tiefster Dankbarkeit. Auch dass es sich in „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ des Anfang zwanzigjährigen Bach um eine Trauerkantate handelt, lässt ihr Text zunächst kaum ahnen, bis die kurze, langsame „Sonatina“ mit zwei Blockflöten, zwei Gamben und Continuo ein wahres Stillleben der Trauer entfaltet, die dennoch Trost und Hoffnung verspricht. Andreas Spering führt in seiner Konzertmoderation auf eine Schatzsuche zu Bach’schen Subtexten, Klang-Interpretationen und Zwischentönen.

 

BACH UM VIER IV (21.02.2021)

Johann Sebastian Bachs Suiten für Violoncello solo gehören heute zu den meistgespielten Kompositionen für ein solistisches Streichinstrument überhaupt. Der Cellist Pau Casals nannte sie ›die Quintessenz von Bachs Schaffen, und Bach selbst ist die Quintessenz aller Musik‹. Durch zwei dieser instrumentalen Schlüsselwerke und ihre Genese in der Werkstatt des genial-exzentrischen Klangarchitekten Bach führt der vielseitige Cellist David Melkonyan in der letzten Konzert-Moderation der Reihe ›Bach um vier‹.

Wichtig:

Zu Ihrem Schutz und einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten mit dem neuartigen Covid-19-Virus („Corona“) ist der Veranstalter verpflichtet, Ihre Anwesenheit bei dieser Veranstaltung zu dokumentieren und Sie bestätigen zu lassen, dass Sie zum Zeitpunkt Ihres Veranstaltungsbesuchs symptomfrei sind.

Daher ist nach der Bestellung die Hinterlegung der Kontaktdaten (von Ihnen selbst und von jeder weiteren Person, die Sie begleitet) auf der Webseite www.anmeldung.nrw erforderlich. Sollten Sie mit der Erfassung dieser Daten nicht einverstanden sein, dürfen Sie die Veranstaltung leider nicht besuchen.

Die Plätze sind nicht nummeriert! Es besteht freie Platzwahl.


Hier Tickets sichern für Bach um vier III.
Hier Tickets sichern für Bach um vier IV.


Preis: 22,00 € / pro Person zzgl. Eintritt

Veranstaltungsort: Schlosskapelle

Beginn: 16:00 Uhr


Burgen & Schlösser

Rheintaler Schloss Rheinfels

St. Goar
Die Burg Rheinfels ist die Ruine einer Spornburg auf einem Bergrücken zwischen dem linken Ufer des Rheins und dem Gründelbachtal oberhalb von St. Goar gelegen..

Mehr ...

Rheintaler Marksburg

Braubach
Eine Ritterburg wie aus dem Lehrbuch! Urkundlich wird sie das erste Mal 1231 in Braubach erwähnt. Wahrscheinlich existierte sie aber schon 1219.

Mehr ...

Rheintaler Godesburg

Bad Godesberg
Der Grundstein für die über Bad Godesberg, 122 Meter über NN gelegene Godesburg wurde am 15 Oktober 1210 vom Kölner Erzbischof Dietrich von Hengebach gelegt.

Mehr ...

Rheintaler Burg Rheineck

Bad Breisig
Die Reliquien der Heiligen Drei Könige, die nun im Kölner Dom im Goldenen Dreikönigsschrein aufbewahrt werden, befanden sich eine zeitlang auf Burg Rheineck.

Mehr ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.