AHRTOR

AHRTOR
AHRTOR

Das Ahrtor ist das größte der vier Tore im Ring der Stadtmauer Ahrweiler. Der äußere Torbogen besteht aus Trachyt, einem Ergussgestein vom Drachenfels.

Das Ahrtor, ist das größte der vier Tore in der Stadtmauer von Ahrweiler. Es besteht aus einem Torturm und zwei flankierenden dreigeschossigen Halbtürmen.

Im zweiten Weltkrieg wurde das Tor beinahe vollständig zerstört und im Jahre 1957 mit Spenden wieder aufgebaut. [Quelle: Wikipedia]

ZUM TALERSHOP

Serie: Historische Bauwerke

Data protection notice

Our website uses external components (e.g. OpenStreetMaps). These help us to continually improve our offerings and to enable you to have a comfortable visit. By loading external components, data about your behavior may be collected by third parties, which is why we need your consent. Without your permission, there may be restrictions on content and operation. Detailed information can be found in our: Data protection information


Necessary cookies are always loaded