HERMANN FERDINAND FREILIGRATH

HERMANN FERDINAND FREILIGRATH
HERMANN FERDINAND FREILIGRATH

Er war ein deutscher Lyriker, Dichter und Übersetzer.

Ferdinand Freiligrath wurde am 17 Juni 1810 in Detmold geboren und verstarb am 18. März 1876 in Cannstatt bei Stuttgart. Er war ein deutscher Lyriker, Dichter und Übersetzer.
Seine Mutter stammte aus Köln-Mühlheim, was aus Freiligrath schon einen halben Rheinländer machte.
Der „Trompeter der Revolution“, sowie er sich selber gerne nannte, wurde 2 Mal von den Preußen ins Exil getrieben.

ZUM TALERSHOP

Serie: Sondertaler

Data protection notice

Our website uses external components (e.g. OpenStreetMaps). These help us to continually improve our offerings and to enable you to have a comfortable visit. By loading external components, data about your behavior may be collected by third parties, which is why we need your consent. Without your permission, there may be restrictions on content and operation. Detailed information can be found in our: Data protection information


Necessary cookies are always loaded