LINZER STRÜNZER

LINZER STRÜNZER
LINZER STRÜNZER

Wann die Bezeichnung „Linzer Strünzer“ aufgekommen ist, das weiß niemand so genau.

Strunzen steht im rheinischen für aufschneiden, angeben oder prahlen.
Die Linzer haben angeblich schon im Mittelalter prachtvolle und bunte Fassaden vor ihre bescheidenen Behausungen gebaut, was der Stadt den Namen „Die bunte Stadt am Rhein“ brachte. Aber wie alle Rheinländer erzählen die Linzer gerne Geschichten und sind nie um ein Schwätzchen verlegen.

Der Sage nach haben die linzer Ratsherren, als im Dreißigjährigen Krieg der Schwedenkönig Gustaf-Adolf die Stadt belagerte und natürlich auch erobern wollte, Rat bei Jupp Salzfass, einem Strünzer gesucht. Der empfahl nach der Leerung eines größeren Glases Linzer Weines, die kräftigste und größten Linzer Bürger am Abend zu versammeln, auf den Hügeln die Linz umgaben große Feuer zu entzünden und mit Töpfen und Pfannen einen solchen Radau zu bewerkstelligen, das die Schweden glauben mussten, im Angriffsfall einer Übermacht der kaiserlichen gegenüberzustehen, die über Nacht als Verstärkung gekommen seien. Die Fischer taten ein Übriges und entzündeten Feuer auf ihren Booten, die sie im Schatten der Dunkelheit an die andere Rheinseite gebracht hatten und hielten auf die Stadt zu. Bei dieser vermeintlichen Übermacht ergriffen die Schweden die Flucht und keiner von ihnen wurde jemals wieder in Linz gesehen.
Es heißt, das sie alle den Wölfen und Bären, die damals noch in den Wäldern am Rhein lebten, zum Opfer gefallen sind. Die Linzer feierten ihren Sieg und natürlich Ihren Jupp Salzfass mit einem großen Fest, bei dem Unmengen von Linzer Wein und Bier getrunken wurden.

ZUM TALERSHOP

Serie: Denkmäler

Data protection notice

Our website uses external components (e.g. OpenStreetMaps). These help us to continually improve our offerings and to enable you to have a comfortable visit. By loading external components, data about your behavior may be collected by third parties, which is why we need your consent. Without your permission, there may be restrictions on content and operation. Detailed information can be found in our: Data protection information


Necessary cookies are always loaded