RHEINGOLD-ZUG

RHEINGOLD-ZUG
RHEINGOLD-ZUG

Der Rheingold ist ein Luxuszug, der ab 1928 zwischen Hoek in Holland bzw. Amsterdam zu verschiedenen Zielen in der Schweiz fuhr.

Auf Werbeplakaten wurde diese Verbindung als die schnellste Verbindung zwischen der Nordsee und den Alben beworben. „THE FASTEST TRAIN FROM THE NORTH SEA TO THE ALPS” lautete der Slogan.

Extra für den Rheingold-Zug wurden eigene Pullman Wagen entworfen und man konnte die Fahrt entlang des Rheines sogar in einem Aussichtswagen, den Buckelwagen, genießen. Einige dieser Wagen sind erhalten geblieben und werden vom Freundeskreis Eisenbahn Köln e.V. liebevoll gepflegt und für Sonderfahrten eingesetzt.

Auf dem Rheintaler ist der Mitropa-Speisewagen von 1928 abgebildet.

ZUM TALERSHOP

Serie: Historische Technik

Data protection notice

Our website uses external components (e.g. OpenStreetMaps). These help us to continually improve our offerings and to enable you to have a comfortable visit. By loading external components, data about your behavior may be collected by third parties, which is why we need your consent. Without your permission, there may be restrictions on content and operation. Detailed information can be found in our: Data protection information


Necessary cookies are always loaded